Newsletter von Zinnoberfluss
logo-sign

Frohe und gesegnete Weihnachten



Mit Rezept: KEKSE FÜR DIE RAUHNÄCHTE
..und Chinesischen Weisheiten

christmas-background-1848203_1920-1

Zinnoberfluss wünscht frohe und gesegnete Weihnachten !


Kommen Sie gut durch diese transformierende Zeit ! Genießen Sie die Zeit der langen Nächte - für Muße, Erholung und Inspiration.

Und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!


Vielen Dank für Ihr Vertrauen ! Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.
DANKE! DANKE ! DANKE !

Extra: Meine griechische Freundin Aspa hat mir ein Rezept verraten, das ich gerne an Sie weiter geben möchte.
Aspa ist Akupunkteurin, Kräutertherapeutin und Herstellerin der Kräuterauszüge. In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für chinesische Medizin in Athen entstehen diese Essenzen aus chinesischen Kräutern und besten Bio-Traubenkerngeist aus Kreta. Die südliche Sonne trägt ihren Teil dazu bei.



Zurück zu den Keksen. Aspa schreibt: "Die Kekse enthalten ordentlich Ingwer, was ein tolles Tonikum gerade für diese Jahreszeit ist. Sie enthalten stärkendes Dinkelmehl sowie nahrhaftes Olivenöl. Der braune Zucker wirkt wohltuend auf die Lungen, lindert und macht weich.
Der Rotwein setzt das Blut in Bewegung, während der Zimt und die Nelken das Herz erwärmen und die Sinnesorgane weit öffnen.
Was braucht die Kaiserin mehr von ihren kaiserlichen Keksen?"



KAISERLICHE KEKSE für WEIHNACHTEN und für die RAUHNÄCHTE


mit Dinkelmehl, Wein und Olivenöl.


Das Rezept stammt aus Kreta.
Die Kekse können an langen Abenden zwischen den Jahren stärken.


IMG_6289

Kekse für die Rauhnächte

Rezept:

  • 1 daumenlanges Stück Ingwer, gerieben
  • 500 gr Dinkelmehl
  • 1 Tüte Bio-Backpulver
  • 1 Glas braunen (Kandis)-Zucker
  • 1 1/2 Gläser Bio-Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 Glas Weiß – oder Rotwein
  • 3/4 Teelöffel Zimt
  • 3/4 Teelöffel geriebene Nelken
  • Sesam oder Nüsse zum Bestreuen
Und so geht´s:

Alle Zutaten in eine grosse Schüssel geben und mit den Händen ca. 5 Minuten lang kneten, bis sich das Olivenöl mit dem Teig gut vermischt hat und eine weiche Masse entstanden ist.
Wer mag kann gute Gedanken und Absichten für die Rauhnächte mit hineinkneten. Auf jeden Fall ist es sinnvoll entweder an gar nichts oder an Erfreuliches beim Kneten zu denken, denn die Kekse sollen ja stärken und schmecken.

Kleine Stäbchen oder Taler formen, auf das mit Pergamentpapier ausgelegte Blech legen. Oder den Teig ausrollen und passende Formen ausstechen. Mit Sesam oder Nüssen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten goldbraun backen.
Nach Belieben kann auch eine größere Menge Ingwer verwendet werden.




Chinesische Weisheiten


Wenn du Frieden und Stille von Geist und Körper erlangt hast, so
bleib dort nicht stehen. Sei unabhängig und frei wie eine
Kürbisflasche, die mit dem Fluss wogt und tanzt.
Dahui



Die Kaiserin bündelt Ihre Kraft
aus: Die Geheimnissse der Kaiserin


www.zinnoberfluss.de