No 5 – Biegsamer Bambus

 56,00 98,00

Auswahl zurücksetzen

Der Bambus bewegt sich sanft und elastisch. Auf widrige Winde reagiert er mit Geschmeidigkeit, statt mit Starrheit, so wird er groß und knickt nicht ein. Bei vielen Frauen zeigen sich Blockaden in der zweiten Zyklushälfte. Dieses Elixier hilft, die eigenen Kräfte gezielt und flexibel einzusetzen und auf äußere Schwierigkeiten gelassen und strategisch zu reagieren.

Zubereitung: Der Tee wird dreißig Minuten mit einigen Scheiben frischen Ingwers gekocht. Ganz zuletzt lässt man zwei Beutel Pfefferminztee (oder besser noch ein Bund frische Minze) in der heißen Brühe kurz aufkochen und ziehen.

Die Einnahme kann ca. 10 Tage vor dem erwarteten Einsetzen der Menstruation beginnen und zwölf Tage lang fortgesetzt werden. Im Folgemonat noch einmal wiederholen.

 

Für die Einnahe der Tropfen gilt: Dreimal täglich vor dem Essen ca. 30 Tropfen einnehmen. Sie können die Tropfen direkt in den Mund geben oder in Flüssigkeit einnehmen.

Die angemessene Tagesmenge sind 80 bis 100 Tropfen, das entspricht 4 bis 6 ml. Die Menge richtet sich nach der  Größe und Konstitution der Frau. Kleine und zarte Frauen nehmen eher weniger Tropfen, große und kräftige Frauen mehr, wobei 100 Tropfen am Tag nicht überschritten werden sollen

Zusätzliche Information

Gewichtk.A.
Für

1 Woche, 2 Wochen

als

Kräuter, Kräuterauszug

Das könnte Ihnen auch gefallen …