Machen Sie mit! Die Anthologie für Kaiserinnen

Senden Sie uns Ihren Text ! Verlängert bis Ende Oktober 2021

Die Kaiserin und ich

Hintergrund
In Laufe der Jahre berichteten immer wieder Frauen, wie das Buch „Der Weg der Kaiserin“ ihr Leben verändert hat.

Wie wäre es, wenn alle diese Frauen voneinander erfahren könnten?

Sie könnten voneinander lernen, miteinander lachen, weinen und staunen. So viel persönliches Wissen ist vorhanden!
Dieser Erfahrungs-Schatz möchte sichtbar werden. In einer Anthologie: „Die Kaiserin und ich.“

Machen Sie mit und schreiben Sie es auf.

Sie selbst sind die Kaiserin


Berichten Sie von Ihrer ganz persönlichen Begegnung mit der Kaiserin. Sie wissen ja, Sie selbst sind die Kaiserin!
Wie war Ihr Wendepunkt. Wie war ihr Weg. Gab es Gefährtinnen. Welche Wünsche und Pläne, welche Visionen gibt es. Wie wenden Sie das Wissen an. Wie unterstützen Sie andere Frauen auf dem kaiserlichen Weg. Und wie ist es Kaiserin zu sein. Wie Mutter einer kleinen Kaiserin. Welche Herausforderungen gab es und gibt es. Welche Wunder haben sich ereignet.
Was wollten Sie immer schon einmal sagen. Hier haben Sie die Gelegenheit dazu!


Erwünscht sind Berichte, Erzählungen, Gedichte, Essays, Bilder, Grafiken, Fantasien, Aufrufe, Abschlussarbeiten…. eben ihr ganz persönlicher Weg.


Idealerweise ist es so geschrieben, dass andere Freude daran haben es zu lesen.
Als Belohnung für den Beitrag gibt es zwei Freiexemplare der Anthologie, die im Krautwaldverlag erscheint. Sowie die Veröffentlichung der Kontaktdaten, falls gewünscht. Wer möchte, kann auch anonym bleiben.


Bitte senden Sie Ihren Text bis Ende Oktober 2021ausschließlich per Email und am besten in einer Worddatei an: info@zinnoberfluss.de
Verlängert bis Ende Oktober 2021
Wenn Sie noch etwas mehr Zeit brauchen lassen Sie uns das wissen.
(Bilder oder Graphiken senden Sie natürlich nicht in einer Worddatei, sondern als pdf-Datei oder als jpg-Datei. )
Bitte geben Sie in der Betreffzeile „Die Kaiserin und ich“ an.



Ich freue mich auf Ihren Beitrag !