Elixier No 1.1

Das Elixier No 1

Elixier No 1.1Das Elixier No 1

Das Elixier hilft, sich von der Einflussnahme anderer zu befreien.

In unserem Buch Der Weg der Kaiserin bekam die Kaiserin vom weisen Sun Simiau, der sich gut mit Geistern auskannte, das Elixier No 1 gegen Liebeskummer. Der Zustand von Liebeskummer ist einer geistigen Besessenheit sehr ähnlich. In alten Zeiten galten Geister als durchaus reale Kräfte, auch wenn es sich „nur“ um Gedanken handelte.

Das Elixier stärkt die Mitte und die Herzenergie, und damit den Glauben an sich selbst. Es wirkt gegen Liebeskummer und andere Arten von Besessenheit.

Wenn die eigene Mitte gestärkt ist, kann das Hauptaugenmerk wieder auf sich selbst und die eigenen Interessen gerichtet werden kann. Die Leere im Innern muss nicht mit Zielen im Außen gefüllt werden.

Verwandte Tees

Wenn der Liebeskummer sich mehr auf das unerfüllte Begehren bezieht, der Liebhaber eher körperlich als psychisch vermisst wird (ob er nun wirklich guttut oder nicht), ist No 2 das richtige Elixier – auch hilfreich, um von einem Liebhaber zu lassen, auf den die Frau immer wieder hereinfällt.

Später, viel später, kann dann No 3, das Duftelixier, zum Einsatz kommen.

No 4 ist geeignet, wenn man vor einem Scherbenhaufen steht, verlassen wurde und Ordnung ins Chaos der Gefühle und Dinge bringen möchte.

Für Expertinnen

Elixier No 1 füllt das Herz und die Mitte. Der Tee wärmt den Unterleib und bringt Wärme in den unteren Rücken. Der Tee macht gelassen und innerlich unabhängig, er hilft, Fixierungen loszulassen. Der Tee beseitigt Leere und eingedrungene Kälte und ist ebenfalls gut, wenn der Magen kalt geworden ist. Die Kräuter, aus denen No 1 besteht, sind – wie bei allen Elixieren – harmlos und erklären nicht allein, wie No 1 so effektiv gegen Geister wirken kann. Vielleicht hat Sun Simiao damals die Wirkung mit hineingelegt.

Enthaltene Kräuter: Angelika tonisiert das Blut, Süßholz stärkt die Erde und schmeichelt der Milz, die Jujuben stärken die Mitte, Poria trocknet als Ausgleich für die feucht machenden Jujuben, Zimt besänftigt und wärmt und leitet das aufgeregte Herzfeuer zur Quelle zurück. Ingwer befreit die Oberfläche und zerstreut Kälte, fördert die Aufnahme der anderen Substanzen, wärmt die Mitte und stärkt das Qi.

Im Mai gibt es 2xNo1 für den Preis von 1 – Einfach 1xNo1 bestellen und bei Anmerkungen „Mai-Spezial“ angeben.